Autorenporträt – E. M. Tollovich

„Sturmwind der Seele – eine Lebensreise erzählt von E. M. Tollovich“. Ein Buch über eine starke Frau, die sich von ihrem Schicksal nicht unterkriegen lässt, sondern es selbst in die Hand nimmt.

Als starke Frau, so haben wir Elfriede Tollovich kennengelernt. Äußerlich ist sie zierlich, eher klein, stets adrett gekleidet. Doch die freundliche, weltoffene Autorin hat Charakter und setzt sich durch.
Sie ist modern, lässt sich nicht von konservativen Ansichten in eine Richtung drängen, und diese Eigenschaft gab sie auch an ihre Protagonistin Alice weiter.
Alice ist sehr liebevoll, aber bestimmt und emanzipiert. Dass nicht jeder ihre Ansichten mit ihr teilt, wird in „Sturmwind der Seele“ deutlich. Doch Elfriede lässt Alice die Konflikte gekonnt lösen mit dem Schmunzeln einer selbstbewussten Frau, die sich nicht aus der Fassung bringen lässt.
Während unserer Zusammenarbeit zeigte sich die Autorin immer engagiert und ambitioniert. Elfriede will Leserinnen und Lesern, die einen großen Verlust erlitten haben, Mut machen, aber sie will gleichzeitig unterhalten und amüsieren.

Mit ihrem einzigartigen, sympathischen Schreibstil spornt sie die Leserinnen und Leser dazu an, ihren eigenen Weg zum Glücklichsein zu suchen und an sich selbst zu glauben.

Elfriede schreibt nicht nur, sie ist auch anderweitig kreativ: Das Coverbild hat sie selbst gemalt.

#tollovich

SHARE IT:

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>