eBook KAJAS greifen an

12,00  inkl. MwSt.

Autor Jürgen Jüly packt die Themen des Lebens, Liebe, Hass, Krieg und Frieden, in ein spirituelles Science-Fiction-Abenteuer. Sein Debütroman verwebt vier Erzählstränge zur Geschichte seiner Menschheit.

„Und trotzdem ist mir langweilig. Fade am Abend. Fade, wenn die Alltagsarbeit erledigt ist und fade, wenn die Glotze kein Programm bietet. Also was tun?“

Protagonist Charlie hat in seinem Leben viel erreicht. Seine wilden Zeiten sind vorbei. Gut situiert lebt er getrennt von seiner Freundin Chloé, einer erfolgreichen Journalistin, in der ruhigen Kleinstadt Benela. Sein Alltag wird unterbrochen, als die Stadt von Aliens angegriffen wird. Die Grenze zwischen Realität und Wahn verschwimmt für ihn. Eine apokalyptische Invasion nimmt ihren Lauf. Charlie, Gloria, Chloé, Glenn, Cléo, Cipessa und Mickey sind die Protagonisten der parallelverlaufenden Geschehnisse. Sie begegnen einander auf unterschiedliche Weise – KAJAS greifen an – werden sie überleben?!

Beschreibung

KAJAS greifen an
Autor: Jürgen Jüly
ISBN: 978-3-9504815-5-6
Verlag: Verlag Margarete Tischler
Erscheinungstermin: 1. Dezember 2019
Auflage: 1. Auflage
Preis Österreich: 12,00 €
Originalsprache: Deutsch
eBook-Format: EPUB
Auch verfügbar als: Hardcover mit 404 Seiten, eBook MOBI (auf Anfrage)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „eBook KAJAS greifen an“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.