KAJAS greifen an

(1 Kundenrezension)

19,95  inkl. MwSt.

Autor Jürgen Jüly packt die Themen des Lebens, Liebe, Hass, Krieg und Frieden, in ein spirituelles Science-Fiction-Abenteuer. Sein Debütroman verwebt vier Erzählstränge zur Geschichte seiner Menschheit.

„Und trotzdem ist mir langweilig. Fade am Abend. Fade, wenn die Alltagsarbeit erledigt ist und fade, wenn die Glotze kein Programm bietet. Also was tun?“

Protagonist Charlie hat in seinem Leben viel erreicht. Seine wilden Zeiten sind vorbei. Gut situiert lebt er getrennt von seiner Freundin Chloé, einer erfolgreichen Journalistin, in der ruhigen Kleinstadt Benela. Sein Alltag wird unterbrochen, als die Stadt von Aliens angegriffen wird. Die Grenze zwischen Realität und Wahn verschwimmt für ihn. Eine apokalyptische Invasion nimmt ihren Lauf. Charlie, Gloria, Chloé, Glenn, Cléo, Cipessa und Mickey sind die Protagonisten der parallelverlaufenden Geschehnisse. Sie begegnen einander auf unterschiedliche Weise – KAJAS greifen an – werden sie überleben?!

beim Verlag Margarete Tischler kaufen: ↓

Beschreibung

KAJAS greifen an
Autor: Jürgen Jüly
ISBN: 978-3-9504815-3-2
Verlag: Verlag Margarete Tischler
Erscheinungstermin: 1. Dezember 2019
Auflage: 1. Auflage
Preis Österreich: 19,95 €
Originalsprache: Deutsch
Anzahl Seiten: 404
Produktform: Softcover, 12,5 x 19 cm

1 Bewertung für KAJAS greifen an

  1. Elke Kohnert

    Dank Corona hatte ich endlich Zeit zu lesen! Was für ein tolles Buch! Es ist sehr fesselnd, was nicht zuletzt an dem hervorragenden Schreibstil liegt die Spannung mit ins Buch bringt! Im Buch wird das Schicksal der Menschen beschieden, es geht um Macht, Gier sowie um Liebe und Hoffnung. Das Buch animiert dazu über sein eigenes Leben und Bauchgefühl nachzudenken…. Absolute Leseempfehlung meinerseits!!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.