Autorenporträt – Angela Gangl

Die Autorin Angela Gangl hat ihr erstes Buch „Familienstellen als sichtbar gewordene Liebe“ 2015 veröffentlicht. Ihr Bestreben ist es, ihre Erfahrungen als Aufstellungsleiterin weiterzugeben. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Familienstellen und der Lehre von Bert Hellinger. Mit ihrem Mann...

Continue reading →

Verlagsprogramm – was kommt, das kommt …

Vier Werke stehen vor der Veröffentlichung durch den Verlag Margarete Tischler. Spannend sind die unsichtbaren Zusammenhänge. Unabhängig voneinander beschäftigen sich die Autorinnen und Autoren mit den großen Fragen des Lebens. Jede/Jeder für sich auf eigene Art und Weise. Sie...

Continue reading →