Quo vadis?

Wir planen, entwerfen Strategien, entwickeln Konzepte. Verlagsarbeit läuft im Hintergrund. Die Realität überholt uns stetig, der Moment kaum fassbar, dennoch halten wir inne und manchmal den Atem an. Während „Elbenohr. Das Tor der Welten“ im Endspurt zur Produktion ist,...

Continue reading →

Hundert Jahre Burgenland, ein aktueller Anlass zur Buchbesprechung.

100 Jahre Burgenland – „Geschichten aus Gols“ als Zeitzeugnis Utl.: 1924 geborener und 2010 verstorbener Autor Johann Nittnaus dokumentierte das Leben in einer Seewinkel-Gemeinde im 20. Jahrhundert Gols/Eisenstadt (APA) – „Geschichten aus Gols“ heißt ein nicht mehr neues, zum 100. Geburtstag...

Continue reading →

Unser Beitrag. 100 Jahre Burgenland.

Zum 100-jährigen Jubiläum des Burgenlands möchten wir auf das Buch „Geschichten aus Gols. Wie ich es sah und erlebte“ von Johann Nittnaus aufmerksam machen. Er hat damit ein Zeitdokument geschaffen, aus dem hervorgeht, wie wichtig der Anschluss des Burgenlands...

Continue reading →

2020 – ein gutes Jahr!?

Noch ist es nicht zu Ende, das Jahr 2020. Es liegt viel Arbeit auf dem Tisch. Wer kennt das? Während der Rückblick wartet und der Ausblick ruft, wird kontinuierlich gearbeitet. Dieses Jahr, ein herausforderndes Jahr, ein Start mit viel...

Continue reading →

Betty liest

Das Vorlesen reicht weit zurück, in eine Zeit, wo noch nicht jeder Lesen konnte, wo Geschichtenerzähler herumreisten. Damals wurden Geschichten mündlich weitergegeben. Erst die Erfindung des Buchdrucks machte es möglich, dass viele Zugang zu Büchern bekamen. Die Faszination des Erzählens blieb bis in...

Continue reading →

Autorenporträt – Johann Nittnaus

Die Golser Geschichte weitergeben, das hat sich Johann Nittnaus vorgenommen, als er das Buch „Geschichten aus Gols“ verfasste. Er wollte für die nächsten Generationen die Entwicklung von Gols festhalten. Johann kam 1924 zur Welt, der Zwischenkriegszeit, in der Gols kurz einen wirtschaftlichen Aufschwung erlebte. In...

Continue reading →