Die Wiege der Menschheit

Autorenporträt Christa Zettel Der Einfluss Afrikas auf Christa Zettel ist unverkennbar. Geboren und aufgewachsen in Wien, reiste sie nach ihrer Matura nach Südafrika. Zwei Jahre später kehrte sie zurück nach Österreich und arbeitete viele Jahre lang für den ORF,...

Continue reading →

Angekommen in Griechenland

Wir befinden uns auf der griechischen Insel Folegandros. Die Kykladeninsel liegt neben der bekannten Insel Santorin. Etwa 700 Einwohner leben hier. Die Landschaften sind naturbelassen, um nicht zu sagen rau. Wilde Klippen, einsame Strände. Angekommen sind wir in Karavostasis,...

Continue reading →

Morgengruß

Die Blumen blühen im Garten und wir erfrischen uns an ihrem Anblick. Bis zu unserem Urlaub ist es noch ein Monat, doch in der Zwischenzeit freuen wir uns gerne über kleine Momente, die uns einen Vorgeschmack schenken. Bevor wir in...

Continue reading →

Amerikanisch denken

Eigentlich wollten wir einen Post zum Thema „Muttertag“ vorbereiten. Doch Facebook fordert von uns wieder Aufmerksamkeit auf die Produkte und deren Darstellung. Wir waren mitten drin in den Vorbereitungen, einen Katalog zu erstellen, und wollten diesen auch auf Instagram...

Continue reading →

Betty liest

Das Vorlesen reicht weit zurück, in eine Zeit, wo noch nicht jeder Lesen konnte, wo Geschichtenerzähler herumreisten. Damals wurden Geschichten mündlich weitergegeben. Erst die Erfindung des Buchdrucks machte es möglich, dass viele Zugang zu Büchern bekamen. Die Faszination des Erzählens blieb bis in...

Continue reading →

Paket ist unterwegs

Wir haben uns etwas einfallen lassen, weil viele jetzt Zeit haben, über sich selbst und die Zukunft nachzudenken. Unsere Autorin, die Numerologin Inge Mimlich, ermöglicht mit ihrem Buch „ZAHLEN (er)zählen“ jedem, sich in seiner Kraft zu entdecken und aus dem Vollen...

Continue reading →

„Gott schütze Österreich!“

Mit diesen Worten verabschiedete sich Bundeskanzler Kurt Schuschnigg am 11. März 1938. Geschichte greifbar, begreifbar machen. Friedrich Radlspäck ist dies gelungen mit seinem Werk „Nicht systemkonform“. Fünf Jahre lang recherchierte er für seine umfangreiche Dokumentation über die Schicksale von „nicht systemkonformen“...

Continue reading →

Korrekturlesen oder doch mehr?

Bevor ein Buch im Regal stehen kann, sind viele Arbeitsschritte notwendig.Heute erzähle ich, Verena, von meinem Aufgabenbereich: dem Korrekturlesen. An und für sich gibt es das Lektorat und das Korrektorat. Während das Korrektorat nur für Grammatik und Rechtschreibung zuständig ist, achtet das...

Continue reading →

Bestimmt der Schein das Sein?

Ein alter Spruch sagt: „Kleider machen Leute“. Im Zuge unseres Faschingstreibens im Haus haben wir unsere ersten Bücher verkleidet. Ihnen sozusagen „Neue Kleider“ verpasst.Es machte Spaß, ohne viel Aufwand bunte Cover, in diesem Fall „Kostüme“ zu gestalten. Kostüm-Cover für kurze...

Continue reading →

Wir sind stolz auf unsere Autoren

Während noch vor Weihnachten unsere Autorin Elfriede Tollovich ihr großes Interview mit Charlotte Titz in den Bezirksblättern hatte, ist jetzt Inge Mimlich dran. Unsere Autorin, Numerologin Inge Mimlich, hat im Interview mit Charlotte Titz (Bezirksblätter Neusiedl am See) einen Blick...

Continue reading →